Liebe Freunde des Alstersegelns: Jetzt können wir unsere Boote wieder voll besetzen!

Laut der neuesten Verordnung des Hamburger Senats vom 1.7.2020 dürfen wir nun wieder die Boote voll besetzen. 6 Gäste finden bei uns Platz.
Ein Abstand von 1,5m muß nicht mehr eingehalten werden. Wir machen Sie darauf aufmerksam, daß eine Maskenpflicht für die Gäste besteht.

Endlich also können wir Sie und Ihre Familie, Freunde und Kollegen wieder in vollem Umfang bedienen. Wir freuen uns auf Sie!

Sollten Sie Anzeichen einer Erkältung oder ähnlicher Erkrankung haben, segeln wir gerne mit Ihnen, wenn diese verschwunden sind.

Wir freuen uns auf Sie und die Alster!

Bitte dran denken: In diesem Jahr starten wir ab dem Restaurant Porto Novo, Alsterufer 2.

Willkommen bei Hamburg City Sailing.

Hamburgs einzige Stadtführung unter Segeln.

Segelevents für Private und Firmen.

Segel-Incentives, Teambuilding und -coaching Törns.

Alstersegeln für alle, auch ohne Segelschein.

FAQ

Wie lange dauert die Segeltour?

1,5 Std Alstertörn mit Skipper auf der Außenalster
spontane Verlängerung: 50,00 € / halbe Stunde (pro Boot!)

Sind Segelkenntnisse für den Gast erforderlich? – Nein.

Und was, wenn das Wetter nicht mitspielt? –  Storno und Verschiebung von Törns:

Kostenlose Terminverschiebung: bis 3 Std. vor Alstertörn (z.B. bei anhaltendem Regen, totaler Flaute oder Starkwind ( >5Bft im Mittel) oder Gewitter).

Stornierung und 50% Rückerstattung bis 48 Std. vor Alstertörn.

Stornierung und 100% Rückerstattung bis 1 Woche vor Alstertörn.

(Gilt nur für private und direkt bei uns gebuchte Touren, nicht für Gruppen.)

Can we book a Tour in English?

Our skippers are able to guide your sailing tour in English, not Shakespear style, but well understandable.

Gibt es Getränke und Speisen an Bord?

Getränke können vor Ort eingekauft werden. Speisen an Bord empfehlen wir nicht. Gerne reservieren wir aber einen Tisch vor oder nach Ihrem Alstertörn bei unseren Gastronomiepartnern

Wo segeln wir?

Auf der Außenalster. Die Alsterkanäle sind auf grund unserer Masthöhen und unseres Tiefgangs nicht passierbar.